„Zwickau … Irgendwas mit NSU!?“ « „Roter Baum“ e.V. Zwickau

„Zwickau … Irgendwas mit NSU!?“

7. Auflage des Konzert- und Thementages If the kids … am 3. November 2018

Im November ist es wieder soweit wir verbinden Bildung und Unterhaltung. Zur siebten Auflage unseres Konzert und Thementages haben wir uns für das Motto „Zwickau … irgendwas mit NSU“ entschieden. Im Juli endete der Prozess in München, damit aber nicht die Aufarbeitung. Daher werden wir uns auch weiterhin dem Thema widmen und der Verantwortung stellen.

Programm:

Netzwerktreffen der Geschichtswerkstätten aus Chemnitz, Jena und Zwickau. (für Akteure dieser)

Ab 17 Uhr seid Ihr herzlich willkommen zu:

Ausstellungen der Geschichtswerkstätten aus Chemnitz, Jena und Zwickau.

Workshop 1 befasst sich mit dem Gerichtsprozess in München.
Mehmet Daimagüler, vertrat im NSU-Prozess die Nebenklage für die Angehörigen der Nürnberger NSU-Opfer Abdurrahim Özüdogru und Ismail Yasar.

Workshop 2 mit den Untersuchungsausschüssen im Bundestag und den Landtagen.
Dafür haben wir Vertreter aus 3 Untersuchungsausschüssen eingeladen. Aus Thüringen Madeleine Henfling (B90/Die Grünen), aus Sachsen Lutz Richter (DIE LINKE.) und aus Berlin die Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (DIE LINKE.)

Diskussion „Der NSU-Komplex .- Was wurde aufgearbeitet und wie geht’s nun weiter?“

Kultur: Poetry-Slamer aus Chemnitz, Jena und Zwickau setzen sich mit den Spuren des NSU in ihren Städten auseinander.

Musik:
Björn Peng – Elektro – Freiburg
www.p3ng.de

Rawside – Hardcore-Punk – Coburg
https://www.rawside.com/

Megaloh – Hip Hop – Berlin
http://www.megaloh.de/

Teilen macht Spaß:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • MySpace
  • email

0 Antworten auf “„Zwickau … Irgendwas mit NSU!?“”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben × eins =